WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA >>>                                                                                                               >>>AUCH IN DER CORONA-ZEIT

Sie können uns im Büro nach wie vor IMMER unter der bekannten Nummer: 02204/42 52 84 erreichen !!!

UND>>> NEU>>>

Wir bieten demnächst an, Ihre Therapie als Videotherapie und/oder Telefonberatung inklusive Versand individueller Fördermaterialien fortzusetzen. Hierzu haben wir die ausdrückliche Genehmigung der GKV – (Gesetzlicher Krankenkassenverband), solange es Einschränkungen durch die Corona-Infektionen (COVID-19) gibt.

Wir möchten dadurch den regelmäßigen Kontakt zu Ihnen und größtmöglichste kontinuierliche therapeutische Begleitung  gewährleisten.

Rufen Sie uns oder senden Sie uns Ihre E-Mail Adresse und wir lassen Ihnen weiteres Info-Material zukommen !

Die Anforderung sind in dieser Zeit gesellschaftlich, global und vor allem für jeden  persönlich sehr groß.

Halten Sie durch und bleiben GESUND!!!

___________________________________________________________________________

Schön dass Sie in der Praxis für Ergotherapie Reith-Barde angekommen sind.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie ein auf den folgenden Seiten mehr über uns und unsere ergotherapeutische Arbeit zu erfahren. Wir sind ein spezialisiertes Team von Ergotherapeutinnen und behandeln Kinder und Erwachsene unterschiedlicher Diagnosen in Bensberg. Wir können Ihnen helfen, Sie unterstützen, beraten, und mit Ihnen üben!

-Für eine zufriedene Selbstständigkeit und Sicherheit im Alltag, Kindergarten, Schule und Beruf.-

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer: 02204 / 42 52 84 gerne zur Verfügung.


Historie:

Vom Januar 1995 an, als erste ergotherapeutische Praxis im Rheinisch Bergischen Kreis in Bensberg gegründet, sind wir bis heute stetig gewachsen.

Mittlerweile gewährleisten sechs qualifizierte, staatlich geprüfte Ergotherapeutinnen vielfältige ergotherapeutische Behandlungs-Verfahren.

Fort- und Weiterbildungen garantieren die Einbeziehung aktueller Konzepte und Behandlungsmethoden.

Im Laufe der Jahre haben wir ein gutes stabiles Kooperationsnetzwerk zu Ärzten, Fachkräften Frühförderzentren, Kindergärten, Schulen und Fördereinrichtungen aufgebaut.

Die gewachsene Zusammenarbeit und der interdisziplinäre Austausch sind ein Garant für ein beständigen Therapieverlauf.